Logo
Mehrzweckhalle

Mehrzweckhalle Olbendorf

Im Zuge des Volksschulum- und zubaues wurde die Überlegung angestellt, einen Turnsaal zu errichten. Der Gemeinderat trug an drei Architekten die Frage herran, wie dieser Turnsaalneubau aussehen könnte.

Aus ortsbildgestalterischen Überlegungen wurde die Mehrzweckhalle als eigener Baukörper errichtet. Die Anbindung an die Volksschule erfolgte unterirdisch. Die Mehrzweckhalle kommt somit nicht nur den Schul- bzw. Kindergartenkindern zugute, sondern auch allen OlbendorferInnen.
Die Eröffnung der Mehrzweckhalle fand nach zweijähriger Bauzeit am 27. September 1992 statt. Die Baukosten betrugen EUR 981.083,--, davon wurden EUR 392.433,-- aus Mitteln des Schulbauprogrammes, der Rest aus Eigenmittel der Gemeinde aufgebracht.

Die Mehrzweckhalle wird vom Kindergarten und der Volksschule benutzt. Weiters nutzen auch Sportvereine, Damenturnerinnen sowie die Pensionisten die Halle.

Sollten auch Sie Interesse daran haben, unsere Mehrzweckhalle zu mieten, bitten wir Sie um eine Voranmeldung im Gemeindeamt oder nutzen Sie die Möglichkeit, die Halle unter folgendem Link online zu buchen.

Kosten (Stand 2016): EUR 16,75/Stunde, Pauschale: EUR 125,81/Tag und Sauna: EUR 30,- pauschal/Benützung

Reservierungsanfrage Mehrzweckhalle

 

 
795