PROJEKTE IN DER GEMEINDE OLBENDORF IM RAHMEN DES EFRE-PROGRAMMS „INVESTITIONEN IN WACHSTUM UND BESCHÄFTIGUNG ÖSTERREICH 2014-2020“

Veröffentlicht am: 22.08.2023

Die Gemeinde Olbendorf hat sich im Rahmen des EFRE-Förderprogramms verpflichtet, Maßnahmen zur Energieeffizienz und nachhaltige Mobilität zu setzen. Zur verstärkten Forcierung des Klima- und Umweltschutzes und den damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteilen sowie die damit einhergehende Imageverbesserung der Gemeinde wurden in den vergangenen Jahren verschiedene Projekte umgesetzt:

  • Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Leuchtmittel auf verschiedenen Straßenstücken in unserer Gemeinde von 60W auf 26W
  • Installation eines Stromspeichers im Feuerwehrhaus sowie E-Ladestation im Bereich des Parkplatzes beim Feuerwehrhaus bzw. dem Pflegekompetenzzentrum
  • Ankauf eines E-Lastenrades

Die in diesem Bericht eingefügten Bilder stellen nur einen Teil der tatsächlichen Projektdokumentation dar und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Durch die genannten Maßnahmen spart die Gemeinde Olbendorf rund 7,42 t CO2 pro Jahr. Die Kosten für diese Maßnahmen betrugen rund € 250.000,00.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Burgenland kofinanziert.

Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

© Copyright 2024 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!